Home - Absatzmarketing 4.0 - Alles im Kasten.
Henssler_Videodreh_3_Blog_620x330px

Alles im Kasten.

Beim Videodreh mit Krups und Tefal Markenbotschafter Steffen Henssler war nicht nur Organisationstalent, sondern auch Kreativität gefragt – ein klarer Fall für Wegner & Partner.

Bewegtbilder und Fotoaufnahmen für die Kampagne

Im Rahmen der großangelegten Endverbraucher-Kampagne der Groupe SEB für Krups und Tefal präsentiert der beliebte TV-Koch Steffen Henssler die Produktneuheiten via Video und Bild. Die Fotoaufnahmen kommen schwerpunktmäßig in der Pressearbeit zum Einsatz und werden zusätzlich auch für die Online-Kommunikation auf den Websites und in den Social-Media-Kanälen des Unternehmens genutzt. Die Videos flankieren die Kampagne auf den unternehmenseigenen Online-Präsenzen sowie auf externen Video-Plattformen wie zum Beispiel YouTube.

In Produktvideos Markenerlebnisse transportieren

Beim aktuellen Filmdreh inklusive Fotoshooting war das gesamte Know-how von Wegner & Partner gefragt. Von der Idee über die Erstellung des Storyboards und die Film- bzw. Videoregie vor Ort bis hin zur Nachbereitung übernahmen die Absatzmarketing-Experten alle Aufgaben. Zunächst ging es darum, ein Konzept zu entwickeln, das gleichermaßen zu den Küchentechnik-Marken wie auch zum Markenbotschafter selbst passt. Projektleiterin Silvana Stapp erläutert: „Steffen Henssler sollte speziell in den Videos die Produkt-USPs auf seine ganz eigene, sympathisch-natürliche Art vermitteln und so ein authentisches Markenerlebnis vermitteln.“

Sommergrillen bei Minusgraden

Gesagt, getan. So ging es ans Werk. Eine echte Herausforderung bedeutete das Timing. An nur einem – entsprechend minutiös durchgeplanten – Arbeitstag sollten alle Aufnahmen und Filme fertig sein. Da war von allen Beteiligten ein absolut diszipliniertes Arbeiten gefordert. Highlight war der Außendreh zum Thema „Sommergrillen“ mit dem Tefal Aromati-Q Elektrogrill – gar nicht so einfach zu realisieren bei eisigen Temperaturen im Januar. Trotzdem hat aber dann doch alles reibungslos geklappt und am Ende hieß es: alles im Kasten!

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert. *

*