Home - Absatzmarketing 4.0 - Aral: Europaweiter Karten-Relaunch!
AralCard Neu_620x330

Aral: Europaweiter Karten-Relaunch!

„One Team“: Unter diesem Motto haben Aral und BP nun europaweit ihr Tankkarten-Portfolio neu strukturiert und mit einem einheitlichen Design versehen. Ein Relaunch, der jede Menge Koordination und Arbeit erforderte – auch für Wegner & Partner.

Neues Design und neue Namen für die BP und Aral Cards

Ziel von Aral und BP war es, das gemeinsame Tankkarten-Angebot zu optimieren und so die Stärke des europaweiten Tankstellennetzes noch klarer zu unterstreichen. Basierend auf einer umfassenden Befragung von Fuhrparkmanagern, Tankkarten-Interessenten sowie Lkw-Fahrern wurde das komplette Tankkarten-Angebot in einem einheitlichen modernen Design neu gestaltet. Gleichzeitig wurden auch die Kartennamen und Geltungsbereiche vereinfacht. Beispiel: Internationale Kunden – ganz gleich, ob mit Pkw- oder Lkw-Fuhrpark – können von nun an mit der neuen BP+ Aral Karte auf alle Leistungen in 29 Ländern Europas zugreifen.

Umfassender Support bei interner und externer Kommunikation

Damit der Karten-Relaunch europaweit reibungslos funktionieren konnte, waren im Vorfeld zahlreiche Kommunikationsmaßnahmen erforderlich. So beauftragte Aral die Absatzmarketing-Spezialisten von Wegner & Partner (Bochum) unter anderem mit der Entwicklung eines Kunden-Mailings zum neuen Tankkarten-Auftritt. Darüber hinaus übernahm das Team um Monika Grudezki – in enger Abstimmung mit internationalen Agenturpartnern von Aral/BP – die Aktualisierung und Anpassung der Aral Card Websites sowie unterschiedlichster Werbemittel. Von Kundenanträgen und Flyern über das Tankkarten-Handbuch bis hin zu Roll-up-Plakaten und Bockständern für Kundenveranstaltungen. Auch die interne Kommunikation des Relaunches erforderte vollen Einsatz von allen Beteiligten. Ob Fahrstuhlplakate, Tabletteinleger für die Kantine oder ein originelles Give-away mit dem neuen Karten-Design – alles musste pünktlich zum Marktstart am 09. Mai fertig sein. Und dann hieß es: „Geschafft! Start frei für die neuen Tankkarten!“

Hinterlassen Sie eine Antwort.

Ihre Email Adresse wird nicht veröffentlicht.Notwendige Felder sind markiert. *

*